how to make your own website

Befreiung Technik

Emotionaler Befreiungsweg zur Eliminierung von Außerirdischen und MILAB Störungen

Ein Dank an die LARIS Organization

 

Die folgende Technik (MODUL 1 )ist nicht geeignet, Störungen zu beseitigen, sie dient nur dazu, das Subjekt dazu zu bringen, bewusst mit seinem eigenen Bewusstsein zu interagieren, könnten wir sagen: um ihn vertraut zu machen. Beginne also nur, wenn du dich in diesen 2 Situationen befindest:

1) Probanden, die noch nie Techniken der Befreiung praktiziert haben.

2) Subjekte, die versucht haben, viele zu tun, aber es nicht geschafft haben, ihr eigenes Bewusstsein zu zeigen, oder dies wurde nie klar gesehen, oder einmal erschienen ist, haben immer verstanden, dass es nicht ihre, sondern nur Parasitenbetrüger waren, die sich zurückzogen.  

In diesen Fällen haben wir ein Bewusstsein, das sich zeigt oder nicht, weil es sehr ängstlich ist, und das erheblich unter der Senkung des Selbstwertgefühls leidet

(wir sprechen von einer Senkung des Selbstwertgefühls, weil diese Haltung des Komponentenbewusstseins nicht aus dem tatsächlichen Mangel an Fähigkeiten zur Beendigung der Situation resultiert, sondern nur aus dem emotionalen Gefühl).

die von außen von den Außerirdischen durch Lebenspfade und speziell für ihn vorbereitete Situationen (wir schätzen es in 90% der Fälle) gebracht werden, oder das Subjekt hasst sich so sehr für etwas, auch wenn es die völlige Nichtakzeptanz seines Körpers wäre, dass der innere Dialog bricht (10%). Auch in diesem Fall haben die Außerirdischen so gehandelt, dass sie ihn nicht dazu gebracht haben, sich selbst zu lieben, und sich immer noch als ein Problem des Selbstwertgefühls und der Selbstakzeptanz konfiguriert. Auch in diesem Fall haben die Außerirdischen so gehandelt, dass sie ihn nicht dazu gebracht haben, sich selbst zu lieben, und sich immer noch als ein Problem des Selbstwertgefühls und der Selbstakzeptanz konfiguriert.

  Die Voraussetzungen dafür, dass das Bewusstsein für die Techniken sichtbar ist, sind:

1) Das emotionale Gefühl zu haben, die Fähigkeiten zu besitzen, um das eigene Leben zu führen.

2) Liebe, Wertschätzung, akzeptiere einander. Auf einem kaum ausreichenden Niveau dieser emotionalen Empfindungen kommt das Bewusstsein an und die Techniken gehen weiter. Je mehr du sie hast, desto mehr kannst du sie zuerst loswerden.

Diese kleine Technik ist sehr effektiv bei der Präsentation des Bewusstseins der Probanden, aber wenn sie nicht sofort erscheint, machen Sie kein Drama und verschwenden Sie nicht zu viel Zeit: wechseln Sie in der ersten Person zu der Technik.

Du wirst versuchen, sie vielleicht am nächsten Tag zurückzurufen, und du wirst es weiter versuchen, bis sie ankommt.

Module 1 bis 10


Modul 1 - Den Start + Erste Person Technik

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in der Mitte eines Zimmer so wie du es dir wünschst. Quadratisch, rechteckig, kugelförmig..... Wie du willst. In diesem Raum bist du der absolute Schöpfer. Stellen Sie die Temperatur sofort ein, die so heiß wie möglich sein muss, solange sie für Sie nicht lästig wird. Stellen Sie sich nun vor, Sie malen jede Wand in hellen Farben, streichen sogar die Decke und den Boden und sagen: "Jetzt färben wir diesen ganzen schönen Raum! Die Intonation deiner Worte muss diejenige sein, mit der du einem Kind ein Märchen erzählen würdest. Es ist nicht wichtig, dass Du genau die Worte wiederholst, die ich schreibe, aber die Töne müssen evokativ und phantasievoll sein, langsam, wie die eines Märchens, das ein Kind verzaubern würde. Erhöhen Sie nun das Licht so weit wie möglich, ohne es lästig werden zu lassen. Der Raum muss bunt und hell sein. "Jetzt lasst uns ein schönes Licht anmachen! Wie die Sonne im Sommer! Alles ist hell!". Verteilen Sie einen Duft von süßen Erdbeeren, die von Süßigkeiten, die Sie als Kind gegessen haben, Kaugummi oder Erdbeer-Lutscher. "Jetzt riechen wir alle nach süßen Erdbeeren, genau wie die guten Süßigkeiten, die wir als Kinder gegessen haben. Für diejenigen, die es wirklich nicht vertragen, ist der Geruch von Rose in Ordnung.


(Optional)
------------------------------
Wer mehr braucht kann auch so weiter machen
Stellen Sie einen Tisch auf, stellen Sie sich vor, wie Sie ihn haben wollen, und platzieren Sie einen Gegenstand darauf, den Sie für Ihr kreatives Hobby verwenden oder verwenden würden. Wenn Sie gerne spielen, legen Sie Ihr Instrument an, wenn Sie malen möchten, Ihre Farben mit Papier, wenn Sie stricken, stricken und fädeln möchten. Solange es sich um eine kreative Tätigkeit handelt, die du gerne machst, mit der du dich wohlfühlst. Eine kreative Aktivität, die du gerne gemacht hättest, aber du hast nie die Zeit gefunden. "Auf den Tisch legen wir die Blätter zum Malen und alle Farben.... Alle Farben des Regenbogens! Alles, was man braucht, um schöne Zeichnungen zu machen!". Wenn Du es wünschst, ist dies nicht zwingend erforderlich, Du kannst eine Hintergrundmusik harmonisch, ruhig oder freudig spielen.
------------------------------------------------

Jetzt setz dir einen schönen großen Spiegel auf, in voller Länge, wo immer du willst. Welche Farbe hat der Rahmen? In welchem Stil ist es? Sieh es dir genau an. Oder reichen Sie Ihre Hand auf das glatte Glas und auf den Rahmen, gearbeitet oder einfach..... Er wurde kürzlich poliert, weil er kristallin reflektiert und sauber riecht. Wenn Sie sich vorstellen, mit dem Finger darüber zu fahren, macht es das Geräusch von sehr glatten Oberflächen. Auch auf einem schönen modernen, großen, ultraflachen Bildschirm. Stell dir vor, du berührst sie, hörst du, wie fein und glatt sie ist? Es riecht auch ein wenig nach Plastik, weil es gerade gekauft wurde. Er macht auch das Geräusch der Reibung, wenn er mit dem Finger darüber fährt. Zu guter Letzt brauchen wir einen Käfig. Groß, wie in einem Zoo, mit Stangen. Wenn du sie nicht siehst, komm näher und berühr ihre Stangen. Im Moment ist es still, weil es leer ist. Dieser ist auch sehr sauber. Frag dich jetzt: "Welche emotionale Ressource brauche ich, damit mein Bewusstsein hier im Raum materialisiert wird?!". Zu den beliebtesten Antworten, die wir haben: Mut, Selbstwertgefühl, Freude, Ruhe.....

Stellen Sie sich nun vor, Sie haben eine abgewickelte Filmrolle in der Hand. Spürst du, wie glatt es ist? Spüre die Löcher auf seiner Seite mit den Fingern..... Riech mal! Es ist etwas unangenehm. Wenn du ihn bewegst, ist er lang und laut. Es knirscht ein wenig. Schauen Sie sich die Szenen auf dem Film an, und Sie sehen, dass es viele Bilder gibt, die Ihr Leben repräsentieren... Ihr ganzes Leben, von der Geburt bis heute. Jetzt geh und suche nach dem Bild, in dem du viel von dieser emotionalen Ressource hattest. Also lasst uns nach einer Szene suchen, in der ihr tapfer wart, oder in der ihr extrem ruhig wart und so weiter. Wenn Du diesen Bild gefunden hast, tauche ganz ein und beobachte: Ist es Sommer oder Winter? Spürt die gefühlte Temperatur: Ist es heiß oder kalt? Welche Farben gibt es in diesem Bild? Sieh sie dir gut an, liste sie auf. Wie ist das Licht? Man hört die Geräusche. Gibt es Stimmen? Gibt es einen besonderen Geruch? Gibt es einen Geschmack? Und wenn du mehr und mehr in den Rahmen kommst, spürst du die Emotion (z.B.) des Mutes, der immer mehr aufsteigt, du nimmst ihn immer stärker wahr.... immer stärker und stärker..... Du spürst es für einen Moment. Jetzt siehst du all diese schöne Emotion, die es in dieser Szene gibt, wie so viele blaue Körner.... und mit einer Geste der Hand hebst du sie alle auf, ohne auch nur eine zu verpassen. Gehe zurück in dein Zimmer und breite die Körner um dich herum aus. Jetzt bitten wir dein Bewusstsein, als Charakter gesehen zu werden. Sie ist sicher schon im Raum, der Raum ist dein Körper, aber wir bitten sie, als Figur gesehen zu werden, was ihr gefällt.....

Wir formalisieren uns nicht bei dem, was ankommt, oft ist es ein Kind, ein Mädchen, aber es ist auch in Ordnung. Was auch immer sie sich zeigen will, es ist in Ordnung, das Wichtigste ist, dass sie es ist. Schauen wir uns das mal an. Nimm nun die Figur, die erschienen ist, und bringe sie zum Spiegel. Schauen Sie in den Spiegel, ist das gespiegelte Bild das gleiche? Wenn du sie nicht sehen kannst, mach ein Standbild. Es blockiert die Szene, stoppt die Zeit für die Figur, die nun bewegungslos vor dem Spiegel steht. Du kannst ihn jetzt besser sehen, schau auch auf seine Augen. Sie sind nicht mit vertikalen Pupillen, oder alle schwarz, oder?! Wenn es dein wahres Bewusstsein ist, fahren wir fort, wenn nicht, stelle den Betrüger in den Käfig und wiederhole die Timeline, um noch mehr die wahrgenommene Emotion zu fühlen.

ERSTE PERSON TECHNIK
Sollte immer kein Bewusstsein erscheinen:
Zuerst einmal: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie so mit der Befreiung beginnen müssen, und machen Sie sich nicht einmal Sorgen, wenn Sie sie für einen Zeitraum benötigen, nachdem das Bewusstsein seit Tagen gekommen ist. Du bist das Bewusstsein in deinem Körper, und du kannst dich sicher entscheiden, der außerirdischen Störung auch in diesem Modus ein Ende zu setzen. Frühere Techniken haben es immer vorgezogen, das Subjekt und sein Bewusstsein zu spalten, um einen tieferen Dialog mit sich selbst zu erhalten und sich selbst von außen betrachten zu können, indem sie dank dieser Trennung mehr Dinge verstehen, aber wir haben jetzt viele Ex-Addukte und Ex-heterisierte, die so mit der Befreiung beginnen mussten, und wir können garantieren, dass sie gleichermaßen funktioniert. Die physischen Außerirdischen, die versuchten, das Abdukt nachts zurückzunehmen, wurden abgelehnt, die körperlosen nicht zurückgebracht. Im Laufe der Tage kam der Charakter des Bewusstseins entweder endlich an, als das Subjekt ihn anrief, oder tauchte spontan im Raum auf und begann, den Platz des Abdukt für Ausführung der verschiedenen technicken einzunehmen. Er kam und verbrannte die Außerirdischen an seiner Stelle. Eine Sache, die ich dem Bewusstsein in diesen Fällen sehr gerne sage, ist: "Ich war es, eh, ich war immer derjenige, der alles verbrannt hat, auch wenn ich nicht aufgetaucht bin". Es ist ganz normal, dass ein Abdukt so sehr unter außerirdischen emotionalen Zerstörungen gelitten hat, dass sie programmiert und geschaffen wurden, um seinen tiefen Dialog zu unterbrechen, aber glücklicherweise hast du angeborene gewaltige Gaben, um sie zu überwinden. Betrachte es als etwas, an dem du nach bestem Wissen und Gewissen arbeiten musst, dem du dich stellen und das du überwinden wirst, wie es Tausende von ehemaligen Abdukten getan haben, zu denen das Bewusstsein zuerst nicht gekommen ist. In der Zwischenzeit versichere ich Ihnen, dass Sie fortfahren und damit beginnen können, das Wort ENDE gleichermaßen zu verwenden. In der Technik bringen wir dich in den Raum, und du erledigst die Arbeit, die der Charakter in deinem Bewusstsein hätte tun sollen. Du wirst sehen, wie die Außerirdischen gleichermaßen durch deine Berührung verbrannt werden, wie du die Implantate aus deinem Körper reißen kannst und alles tun kannst, was sie in der klassischen Version getan hätte.

In der Zwischenzeit wirst du natürlich an deinem Selbstwertgefühl arbeiten müssen, daran, dich selbst zu lieben und anzunehmen, einschließlich
körperlich, in jeder Hinsicht, die Sie nützlich finden: Es wird Ihnen viel helfen, das Problem zu lösen. Jedes Mal, wenn du die Technik in diesem Modus machst, beginnt sie erneut zu versuchen, das Bewusstsein zu rufen, wenn sie nicht kommt, verbrennt sie den Betrüger, der schließlich an seinem Platz ankommt und in der ersten Person weitermacht. Wenn Sie während der Technik etwas sehen, von dem Sie vermuten, dass es sie ist, halten Sie an, nehmen Sie diese Figur und bringen Sie sie zum Spiegel. Wenn sie es ist, gib ihr einen Platz, wo sie ihre Hausaufgaben machen kann. Gib ihr nie Vorwürfe, weil sie nicht gekommen ist. Würdest du es an einem kleinen Mädchen auslassen, das sich versteckt, weil sie Angst hatte oder nicht sicher war, ob sie beliebt war?! Sie zu beschuldigen, glaub mir, ist das Dümmste, was man tun kann, sobald man sie sehen kann, ihr stattdessen sagen, dass man sie liebt, dass sie sehr gut war, und ihr einen Kuss geben. Da du bereits versucht hast anzufangen, sollten wir uns in der Situation befinden, in der es einen
- ein Zimmer
- ein Spiegel
- ein Monitor
- ein Käfig mit zooartigen Stangen.... und ein Charakter, der sich vor dem Spiegel als Bewusstsein ausgibt.

Das Bild im Spiegel ist jedoch anders, vielleicht siehst du ein Monster in der Spiegelung. Lasst uns von dort aus schießen. Ich warne Sie, dass diese zweite Version die Töne weiter aufhellen wird, und sie ist ausdrücklich vorgesehen. Denke nicht, dass es wehtut, ein Lachen zu haben, während du frei bist, ganz im Gegenteil, besonders wenn man bedenkt, dass du ein Bewusstsein hast, das zu diesem Zeitpunkt ein wenig "verängstigt" ist. Lachen baut Angst ab und fördert das Handeln.

Modul 1- Beseitigen Sie den Einrichter.
Für alle: Abdukte und Ätherisierungen.

Der Außerirdische, der sich als euer Bewusstsein ausgegeben hat, wurde evakuiert: Im Spiegel seht ihr, dass das blonde Mädchen, das behauptete, euer Bewusstsein zu sein, einen starken grünen Schwanz aufweist. Ich bitte Sie an dieser Stelle, sich selbst das Betreten des Raumes vorzustellen, genau so, wie Sie im Moment gekleidet sind, und sich dabei zu sagen, dass Sie in dieser Umgebung der absolute Schöpfer sind. Seid euch auch bewusst, dass euer Bewusstsein notwendigerweise bei euch ist, denn der Raum repräsentiert euren Körper. Sie kann schweigen, nicht gesehen werden, aber sie ist da, und sie überwacht alles, um zu verstehen, wie sich die Situation entwickelt, denn sie hat so gut verstanden, dass sie sich nicht wohl fühlt, um sich offen zu zeigen. Sobald Sie im Raum ankommen, bitte ich Sie, einen Tank mit Fluggas zum Vorschein zu bringen. Das Flugbenzin ist das in der Luftfahrt verwendete, es brennt bei 13.000 Grad und hinterlässt nicht einmal den Staub, den Sie verbrennen. Du hast auch eine Schachtel mit Streichhölzern. Öffne deinen Tank, benetze den Betrüger gut, zünde dann ein Streichholz an und wirf es auf ihn. Es wird ein bemerkenswertes Lagerfeuer geben. Jetzt können wir anfangen. Offensichtlich, wenn es stattdessen keine Eindringlinge gab, die verbrannt werden konnten und du einfach nie etwas bekommen hast, das du Bewusstsein nennen konntest, nicht einmal Fälschungen derselben, dann betritt dich einfach selbst in den Raum und geh direkt zu Modul 2.

Modul 2
Überprüfung der Fragilität von Außerirdischen und Beseitigung von Parasiten.

Jetzt kommt näher an den Zookäfig heran. Ich bitte dich, alle Außerirdischen, mit denen du es zu tun hattest, darin erscheinen zu lassen, jetzt oder in der Vergangenheit, einschließlich all derer, die sogar nur in irgendeiner Weise mit dir verbunden sind, sogar derjenigen, die du versehentlich an dem Ort überquert hast, an den sie dich gebracht haben und mit dem du nie interagiert hast. Du hast es gesehen, damit hat es gereicht.
(Die Frage wird auf diese Weise gestellt, um so viel wie möglich zu erholen, wenn man bedenkt, dass wir hier mit dem Subjekt selbst und nicht mit seinem Bewusstsein arbeiten, das diesem Modul normalerweise mehr zeigt, aber wenn man sich mit einer Menge von Außerirdischen konfrontiert sieht, kehrt man zur klassischen Frage zurück und verlangt, nur die Außerirdischen einzusperren, die sich im Inneren oder in irgendeiner Weise verbunden befinden).

Leg sie alle da hin. Jetzt: Stoppzeit. Sie haben dich viele Male aufgehalten, aber im Raum bist du der absolute Schöpfer, und jetzt tust du es ihnen an. Seht all diese Außerirdischen noch immer, bewegungslos. Du hast die Situation in der Hand. Es ist Zeit, Spaß zu haben. Wenn es Grautöne gibt: Du lässt eine sehr starke, pestilente Flasche Parfüm erscheinen, aber keine kleine Flasche, wir wollen mindestens einen halben Liter davon, und du verschüttest es auf sie. Du kannst es auch auf die anderen körperlichen Außerirdischen gießen, aber auf die Grautöne, die nach Tod riechen. Du wirst sehen, dass sie schmelzen.

Für jedes körperliche Wesen:
1) Du lässt einen schönen Eimer mit heißem Wasser erscheinen und wirfst es auf ihn. Du kannst auch etwas Bodenreiniger hineinlegen oder für das Haus.... nach deiner Wahl.

2) Spuck ihm ins Gesicht, was er so sehr verdient.

3) Erhöhen Sie die Temperatur im Raum auf 40 Grad, wir wollen, dass es voll sommerlich ist.
Wenn du Erinnerungen daran hast, auf dem Raumschiff zu sein, kannst du diesen Speicher auch stoppen und die Temperatur dort auf 40 Grad erhöhen. Die Szene, die geschaffen wird, ist absurd für das Subjekt, das nicht bewusst verstanden hat, dass diese bei 40 Grad abstürzen, aber es sind Daten, die er sehr gut in sich trägt.

4) Werfen Sie einen Faustschlag auf sie, oder lassen Sie sie alternativ eine Waage unter ihre Füße legen und überprüfen, wie viel sie wiegen. Sie sind zerbrechlich. Inzwischen haben wir die Zählung verloren, wie oft uns gesagt wurde, dass Humanoide Hohlknochen haben, aber alle wiegen viel weniger als das spezifische menschliche Gewicht.

Wenn es sich um ein unkörperliches Wesen handelt, berühren Sie seinen energetischen Teil mit Ihrem. Du kannst es auch mit dem Energieteil des Körpers tun. Sofort kollabieren. Gib ihm eine Hand hinein, er wird nicht durchhalten.

Wenn es ein MILAB ist, machen Sie einen Energieball mit Ihren Händen und werfen Sie ihn auf ihn, erhöhen Sie die Temperatur, berühren Sie seinen Energieanteil mit Ihrem..... Berühren Sie es mit einer Hand.

Für alle: Berühren Sie sie mit dem Finger oder mit offenen Händen. Wenn einer stärker ist als erwartet, sagen Sie: "Und jetzt setzen wir einen Filter ein. Ein Filter, der die wahre Natur der Dinge zeigt. Nimm eine große Linse und schaue auf das Alien durch sie hindurch. Wenn wir dir sagen, dass diese Wesen sehr zerbrechlich sind, dann deshalb, weil wir sie schon so lange studieren. Nach diesen Tests nehmen Sie den Benzintank des Flugzeugs wieder mit, Bewässere die Außerirdischen oder das, was von ihnen im Zaun übrig ist, und wirf ein brennendes Streichholz hinein. Alles muss im Käfig sauber zurückkehren.

Wenn du jemals einen Außerirdischen hinter Gittern siehst, mach dir keine Sorgen, tu eines der Dinge, die ich oben beschrieben habe, und verbrenne es. Das Ziel ist es, ihren Bluff zu demontieren, um so stark zu sein wie ihr, und eurem Bewusstsein klarzumachen, dass es sie eliminieren muss und wie, sogar ein einziger verbrannter Außerirdischer dies tun kann. Sie lernt durch Dramatisierung (während du vorgibst, was sie zu tun hat) und durch die Anpassung der Emotionen. Allerdings wirst du dich in den nächsten Tagen verbessern.

Modul 3
Eliminierung von physikalischen und ätherischen Installationen. 

Jetzt lasst uns noch etwas einfacheres tun, lasst uns nach den physischen und ätherischen Inplantaten suchen, die ihr bei euch habt, und sie alle wegnehmen (ihr könnt sie zerreißen, ausschalten, löschen, deaktivieren....). Man kann sie aber nicht in die Luft jagen oder an sich selbst verbrennen). Und wie finden wir die Chips, die du hast? Wir können sowohl Ihr Langzeitgedächtnis, das sehr gut weiß, wo sie sind, als auch einfach die Wahrnehmung Ihres Körpers nutzen. Die Implantate erfüllen immer eine Aufgabe der Abschaltung in einer konsistenten Weise, also dort, wo Sie eine Blockade ist, ein Schwachpunkt das dich bembst. Ich gebe dir zwei Möglichkeiten: - Betrachte dich selbst von außen, betrachte deinen Körper von außen. Sage dir selbst, dass dort, wo es Dinge gibt, die nicht deine sind, Dinge, die diese Herren, die dich weiterhin mitnehmen wollen, zum Leuchten gebracht haben, und damit du sie wahrnehmen kannst. Wenn du sie nicht leuchten siehst, ist es in Ordnung, auch wenn du sie wahrnimmst. Nun reiße sie heraus, indem du wirklich die Geste mit deiner Hand machst, um sie einen nach dem anderen auf dir wegzunehmen. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen sie mit Ihren eigenen Händen und ziehen sie weg. Und dann stell dir vor, es zerfällt, bis es in deiner Hand verschwindet, wenn du es ausziehst. - Mache einen Energieball mit deiner dominanten Hand (recht oder links bei Linkshändern). Nun führe deine Hand langsam über deinen ganzen Körper, und wo du etwas darunter spürst, stell dir vor, wie dieser Energieball aus deiner Hand kommt, der ihn abschaltet, löscht, zum Schweigen bringt. Du könntest sie sogar in diesem Modus mit den Händen herausreißen und dir dann vorstellen, dass sie sich auflösen, während du sie in der Hand hältst. Gehe in der Reihenfolge nach, ein Teil des Körpers nach dem anderen, sonst riskierst du, verwirrt zu werden, indem du auf und ab gehst und sie nicht alle abnimmst. (Auch wenn Sie die restlichen an den nächsten Kontrollen am nächsten Tag oder den nächsten Tagen einfach entfernen) Alle Hybriden werden genauso behandelt. Es ist noch nie etwas Besonderes passiert, auch wenn man Hybride eliminiert. Lassen Sie uns nun die genetisch ätherischen Implantate entfernen. Diese Implantate wurden platziert, während einer Schwangerschaft im Bauch deiner Mutter, und dein Bewusstsein neigt dazu, sie nicht zuerst zu sehen, weil es sie als einen Teil ihres Körpers betrachtet. Sie sind in festen Positionen, ich sage dir, wohin du gehen und nach ihnen suchen sollst, und sobald du sie entdeckst oder wahrnimmst, nimmst du sie weg und wie üblich siehst du, wie sie sich in deiner Hand lösen.

Sieh nach, ob dein Gehirn mit einer Netzhaut, einem Spinnennetz oder so etwas bedeckt ist, und nimm es ab.
Schauen Sie zwischen dem rechten und linken Lappen auf der Stirn, es sollte eine Art Brücke geben, die die beiden Lappen verbindet, Entfernen Sie es.
Entlang der Halswirbel sucht er nach dünnen, transparenten Fäden, wie die Fäden eines Fischers. Reißt sie ab.
Sieh dir an, ob es weiße Kugeln wie Perlen zwischen den Wirbeln und den Wirbeln gibt, spring sie weg und drück sie mit deinem Finger.
Jetzt geh und schau, ob das Herz von einer Art Käfig oder Spinnennetz, der Netzhaut, bedeckt ist.
Du wirst auch dieses Ding aufziehen und zerstören. Schau in deinen Magen, ob es etwas Fremdes gibt. Über den Nieren, oben auf den Nieren, suche nach 2 Murmeln oder 2 Kieseln und reiße sie weg.

Nun schauen Sie sich die Genitalien an, es sollte ein Implantat geben, das sich über der Klitoris oder in den Hoden befindet. Suchen Sie nun nach einer Stabart, die Sie im Dammgebiet ausziehen und wie gewohnt zerstören. Lassen Sie uns nun das entfernen, was wir den primären Anhang nennen. Im dritten Schwangerschaftsmonat gelangt sie als Netzhaut in die Nabelschnur, die dann den ganzen Körper des Embryos zwischen Zelle und Zelle bedeckt. Auf dieser Art von Netzhaut zwischen Zelle und Zelle greifen dann die ätherischen Implantate ein. Versuchen Sie also zu sehen, ob es ein Netzwerk zwischen jeder Zelle des Organismus gibt, es erscheint als ein leichtes Netzwerk. Jetzt haken Sie es vom Nabel ab und ziehen es heraus, nehmen es heraus. Es neigt dazu, sich alle zusammen zu lösen, und wenn man dabei noch etwas von den ätherischen Systemen übrig hat, sieht man sie auf den Boden des Raumes fallen. Packen Sie das Netz in der Hand und alle Systeme, die auf den Boden gefallen sind, aus.

Modul 4- Die Beseitigung von Klonen. 


Modul 5- Verbrennung der Datenbank

 

Modul 6- Lassen Sie uns den ersten Mann (die bindung zu diese Wesen) eliminieren.

 

Modul 7 - Beseitigung von Flüchen

Ein Energiewirbel aus Informationen.
Eine Gedankenform, die von einem oder mehreren Menschen ausgeht, die in der Lage sind, Gedanken und Verhaltensweisen zu beeinflussen.

Modul 8 - Eliminierung des außerirdischen genetischen Gedächtnisses

 

Modul 9 - Verankerung am Handgelenk

 

Modul 10 - MILAB Spezial

Die Technik der emotionalen Befreiung blockiert auch sie, sie sind in der Tat nicht anders zu behandeln als die Außerirdischen: sie erscheinen im Käfig und es werden die gleichen Tests daran durchgeführt, die identische Ergebnisse erzielen. Durch die Erhöhung des Selbstwertgefühls lehnt das Subjekt auch Milabs brillant ab. Deshalb schreibe ich dieses Schreiben speziell für diejenigen, die sich in einem solchen Zustand befinden, der von anderen Wegen kommt: blockierte Außerirdische und milab nicht. Ihr müsst wissen, dass das Bewusstsein, das Aliens, aber keine Milabs verbrennt, dies alles nur aus einem einzigen Grund tut: Sie sehen sie als Menschen. Es gibt ein gewisses Zögern seitens dieser lebenswichtigen Essenzen, die anderen "Schwestern" zu verletzen, ob sie sie nun auf einem hohen Energielevel wahrnehmen, oder mit weniger, wie vielleicht das Bewusstsein anderer Menschen auf der Erde. Tatsache ist, dass von menschliches, die Milabs nur die äußere Form haben. Das mag das Bewusstsein täuschen, aber was auch immer sie im Inneren sind sie sind keine Menschen wie wir, aber sie sind auch nicht als "Menschen" definierbar. Sie hätten es sein können aber wenn sie es jemals waren, sind sie es jetzt nicht mehr.
Die Tests, die während der Techniken durchgeführt wurden, setzen sie mit Außerirdischen gleich, und ich tue es zuerst, um dich dazu zu bringen, das zu tun, anstatt es dir zu erklären. Sobald das Bewusstsein die wahre Natur dieser Wesen bewertet, hören seine Bedenken auf, sie zu verbrennen. Ich ziehe es vor, dass Sie diese Analyse mit einem der Module für das Kreuzgift-Syndrom zur Sicherheit verbinden, denn wenn Sie ein Bewusstsein haben, das andere Menschen nicht verletzen will. Während wir darauf warten, das Selbstwertgefühl und die Selbstliebe zu erhöhen, die, wenn sie stark genug wäre, auch die entführungen durch milab blockieren würden, nehmen wir Ihr Bewusstsein um seiner selbst willen: Wenn es geneigt ist, andere Männer nicht zu verletzen, lassen wir sie das, was es tut, auf die Waage bringen, ohne aufzuhören, am milab Adduktivprogramm zu arbeiten. Ich betrachte die Fähigkeiten eines Menschen, der mindestens einen halben Weg zur Befreiung hat, als Voraussetzung, um sie weiterzuführen. Ihr werdet wissen, wie man einige Techniken anwendet, ihr werdet euer Bewusstsein gefunden haben, ihr werdet wissen, wie man mit ihm spricht, wenn ihr die Außerirdischen vertrieben habt. Wenn du in diesem Zustand bist, tue dies: Stell dir einen Raum vor, egal welcher Form. Setz einen Spiegel und einen Zookäfig auf. Ruf dein Bewusstsein an, stelle sicher, dass sie es ist, indem du ihren Spiegel machst, und sage dann: "Bewusstsein, lass alle Milabs, mit denen wir es zu tun haben, im Käfig erscheinen". Sie erscheinen im Allgemeinen ohne Probleme. Im Falle von Bewusstseinen, die nur vor der Idee Angst haben, geben Sie sofort der emotionalen Ressource Mut, indem Sie eine geeignete Timeline erstellen (führen Sie sie aus oder wiederholen Sie sie an beliebiger Stelle in der Technik, falls das Bewusstsein aus Angst einfriert):

Stellen Sie sich nun vor, Sie haben eine abgewickelte Filmrolle in der Hand. Spürst du, wie glatt es ist? Spüre die Löcher auf seiner Seite mit den Fingern..... Riech mal! Es ist etwas unangenehm. Wenn du ihn bewegst, ist er lang und laut. Es knirscht ein wenig. Schauen Sie sich die Szenen auf dem Film an, und Sie sehen, dass es viele Bilder gibt, die Ihr Leben repräsentieren... Ihr ganzes Leben, von der Geburt bis heute. Jetzt suche nach dem Rahmen deines Lebens, in dem du am mutigsten warst, oder nach einem von denen, in dem du am mutigsten warst, wenn du mehrere findest, die passen. Wenn du diesen Rahmen gefunden hast, tauche vollständig und beobachte: Ė Sommer oder ist es Winter? Spüren Sie die Temperatur, die Sie spüren: Ist es heiß oder kalt? Welche Farben gibt es in diesem Bild? Sieh sie dir gut an, liste sie auf. Wie ist das Licht? Sie hören die Geräusche. Gibt es Stimmen? Gibt es einen besonderen Geruch? Gibt es einen Geschmack? Und wenn du mehr und mehr in den Rahmen kommst, spürst du die Emotion des Mutes, der immer mehr aufsteigt, du nimmst ihn immer stärker wahr.... immer stärker und stärker..... Du spürst es für einen Moment. Jetzt siehst du all diese schöne Emotion des Mutes, die es in dieser Szene wie so viele blaue Körner gibt.... und mit einer Geste der Hand hebst du sie alle auf, ohne auch nur einen von ihnen entkommen zu lassen. Geht zurück in euer Zimmer, und mit diesen Körnern duscht ihr euer Bewusstsein. Sie absorbiert diese und.... sie setzt die Technik fort.

Wir fragen:
"Bewusstsein, lass jedes Milab, mit dem wir es zu tun haben, im Käfig erscheinen." Da sind sie im Käfig, hinter Gittern. Bitten Sie nun Ihr Bewusstsein, die Zeit für die Milabs anzuhalten, sie zu blockieren, still und bewegungslos. Sie haben die Zeit für dich viele Male gestoppt, aber im Raum bist du der Schöpfer, und jetzt hörst du die Zeit für sie auf.

Bewusstsein, ich bitte dich, einen Vergleich zu machen. Schauen Sie sich unsere Energiestruktur an, und dann die eines dieser Herren hier im Käfig. Ė ist das gleiche wie unseres?!
Nein.... es ist minimal (sie sagen minimal, nicht vorhanden, es ist seltsam... es ist wenig).
Aber ist es wie bei einer Kuh? Nein..... Weniger.
Wie ein Hund? Nicht einmal... weniger.
Weiter, oft hat sogar eine Zecke auf Erden mehr als diese hier. Was auch immer sie sind, sie sind nicht so lebendig wie wir.

Bewusstsein, aber wenn man die Energie, die sie dem Bewusstsein genommen haben, wegnimmt, bleiben diese Herren am Leben? Nein.

Bewusstsein, aber haben Sie das Gefühl, dass diese Herren lebendiger oder toter sind?! Mehr tot.

Bewusstsein, aber wenn sie uns erwischen, nehmen sie unsere Energie wie ihre Aliens, nicht wahr? Ja, das tun sie.

Bewusstsein, aber mit der Energie, die sie uns nehmen, halten sie uns einfach am Leben, oder nutzen sie es auch für ihr ganzes Programm an anderen Menschen?
Sie benutzen es für alles..... Mit dem, was sie aus den Addukten ablassen, halten sie den gesamten Plan am Laufen.

Es tut also anderen Menschen weh, wenn wir zurückgehen und ihnen Energie geben. Sie entführen selbst kleine Kinder mit unserer Energie (nur zu, machen Sie sie entsetzt, in diesem Fall, je mehr sie die Scheiße zur Kenntnis nimmt, bei der sie hilft, wenn sie weiterhin gefangen wird, desto besser)

Nutzen sie auch unser genetisches Material, um Hybride herzustellen, die sofort sterben? Ja,
Sie machen auch Kopien von uns, die sie dann unseren Freunden zeigen, weil so sie nicht rebellieren, wenn sie sie holen gehen? Ja,
dann das Bewusstsein, wenn du sie ihren unsere Körper zurückbekommen lässt, mit unseren Energien, gehen sie andere Bewusstseine verletzen. Diejenigen, die stattdessen nehmen und wegnehmen, sind wie wir, lebendig, und sie leiden so sehr darunter, entführt zu werden. Sie sind andere Bewusstseine wie du. Behalten wir sie oder verbrennen wir sie ein für alle Mal?!
Wenn er sagt, dass ich sie verbrennen werde, dann soll er sie im Käfig verbrennen: Er muss leer bleiben, ohne auch nur ein Körnchen davon zu haben, wenn er sagt, dass ich Angst habe, mit der emotionalen Quelle des Mutes treten und dann soll er sie verbrennen. Er muss ein schönes Feuer machen und sie verschwinden lassen.
Bewusstsein, aber wenn diese Herren zurückkommen, was machst du dann, gehst du zurück oder nicht?
Bewusstsein, aber wann kommen sie zurück, verbrennt du sie? Sie sind mehr tot als lebendig, lasst sie uns einäschern, nicht wahr?
Verbrannte die MILAB, sagen Sie ihr: "Das Bewusstsein schaut von außen auf unseren Körper, und wenn es Implantate gibt, die diese Herren platziert haben, dann lassen Sie sie leuchten. "Nun strecke deine Hand aus und wo sie leuchtet, nimmt sie das Ding weg, das nicht uns gehört, und lässt es dann in deiner Hand zerfallen". Indem du ihr weiterhin zeigst, wie sie das Bewusstsein benutzen, um andere zu verletzen, wenn sie wieder zugelassen werden, und dass die Milabs kein Mensch wie du sind, und indem sie emotionale Ressourcen des Mutes geben, endet alles. Hol dir sofort ein Buch und beginne die Übungen, um dein Selbstwertgefühl zu steigern.